Archiv der Kategorie ‘Filzen‘

Perfektes Paar zum Filzen: Nadelvlies und Pongéseide

Dienstag, den 21. Mai 2013

35890_8.jpg

Naturfarbenes Nadelvlies zu färben ist gar nicht so einfach, aber das Ergebnis ist toll!

Eine der Schwierigkeiten besteht darin, dass das feine Vlies beim Färben im Topf nicht weiter verfilzen darf; filzen möchte man ja schließlich selbst und das gezielt! Eine zweite Schwierigkeit besteht darin, dass das mit Färbeflotte vollgesogene Vlies schnell reisst und Löcher an Stellen entstehen, wo man sie gar nicht mag…
Brunhilde Scheidmeir hat sich nun ein paar Tricks ausgedacht und getestet, wie man nicht nur diese Probleme vermeidet, sondern zusätzlich Färbungen von Vlies und Stoff erhält, die einfach wunderbar sind!

35894_8.jpg

Am kommenden Samstag findet in Speyer ein Kurs über Kreatives Färben für Filzerinnen statt.
Es wird mit Dupont Seidenmalfarben gefärbt. Dies sind bereits gelöste Säurefarben, so dass auch diejenigen teilnehmen können, die empfindliche Atemwege haben.

Brunhildes Färbekurse sind immer ein Fest:
Wenn auf zarten weißen Seidengeweben plötzlich Farben voller Energie aufblühen!
Wenn weißer Kammzug aus dem Topf mit schimmernden Farbverläufen auftaucht!
Wenn auf ein naturfarbenes Nadelvlies Farbmuster gezaubert wird, wie man es sich vorher nicht erträumt hat!
Und wie immer erhaltet ihr auch in diesem Kurs viele Tipps und Tricks, die Brunhilde aus ihrem großen Erfahrungsschatz als Färberin und Filzerin freigiebig teilt.
Am Samstag sind noch wenige Plätze frei. Bitte meldet euch bei Interesse direkt bei Brunhilde:
b.scheidmeir(at)me.com

Das Wetter soll auch am kommenden Wochenende bescheiden ausfallen, da macht solch ein Kurs mit einem Feuerwerk an Farben besonders Spaß!

Besondere Bücher und die einmalige Chance, darin aufgenommen zu werden!

Montag, den 11. März 2013

cover_flyer_450.jpg
Rechte: www.Textil-link.de

In diesem Buch könnten möglicherweise auch eure Arbeiten gezeigt und damit einem größeren Publikum vorgestellt werden!
Das Buch ist zur Zeit in Vorbereitung, und bis zum 30. April könnt ihr euch noch bewerben.
Aber der Reihe nach:

Klickt mal auf www.textil-link.de!
Diese Seite stellt das gemeinsame Projekt von Ellen Bakker und Ricarda Aßmann, PassionFilz vor.
Ellen Bakker, Grafik-Designerin und Initiatorin von Textil-Link, veröffentlicht Bücher über aktuelle Arbeiten begabter Textilkünstlerinnen, die sich durch ihr besonders hochwertiges Kunsthandwerk hervortun. Die Vielseitigkeit und Güte der gezeigten Arbeiten bieten Inspiration für alle, die Freude am textilen Gestalten haben!
Das neue Projekt von Ellen Bakker und Ricarda Aßmann (Autorin von FilzFrauen /Maro-Verlag), richtet sich nunmehr an Filzschaffende in Deutschland, dem deutschprachigen Raum sowie deutschen Filzerinnen und Filzern, die im Ausland leben.

Zwei Bücher sind bereits erschienen:
Textillebt! ist ein großes Buch voll bunter und inspirierender Textilkunst.
Außerdem:
Filzen ist für mich… Darin zeigen 93 Filzschaffende Arbeiten aus ihrem Spezialgebiet und verraten, was das Filzen für sie so bedeutungsvoll macht.

Im folgenden dürfen wir ein paar Beispiel-Seiten aus dem neuen Buch zeigen (Rechte: www.Textil-link.de)

beatriz3_450jpg.jpg
Beatriz Schaaf-Giesser

6martina2_450.jpg
Martina Pfeffer-Kaiser

4karen2_450.jpg
Karen Betty Tobias

Wie vielfältig die Beiträge sind! Und wenn man das schöne Layout sieht, kann man sich vorstellen, mit wieviel Freude, Mühe und Herzblut die beiden Herausgeberinnen die Bücher gestalten!

Das dritte Buch, PassionFilz, ist also in Vorbereitung! Man kann sich noch bewerben!
Ellen Bakker und Ricarda Aßmann schreiben:
“Wir möchten Sie einladen, sich zu registrieren und die Chance zu nutzen, Teil des neuen Buch „PassionFilz“ zu werden!”

Ergreift die Chance, an diesem Projekt teilzunehmen! Wie es funktioniert, sehr ihr HIER.
Das ist eine einmalige Chance, sich und seine Arbeiten vorzustellen! Ich wünsche allen Teilnehmenden viel Glück und den Büchern eine große Leserschaft! Lasst euch inspirieren!

Advent

Donnerstag, den 13. Dezember 2012

advent.jpeg
Gefilzte Lichterschale von Brunhilde Scheidmeir

Mit diesem Bild hat uns gestern Brunhilde überrascht, und in diesem ganzen Trubel hat es mir einen Moment der Ruhe geschenkt. Danke!

Ausstellungen in der Region im November:
Kunst & Schmuck in Worms

Donnerstag, den 25. Oktober 2012

img_3140.JPG
Foto: Uli Spiro

Im Kunsthaus in Worms findet am Wochenende vom 10. + 11. November die 7. Ausstellung zu KUNST & SCHMUCK statt.
In allen Ateliers des Hauses zeigen die Künstler ihre Werke, jeweils begleitet von einer externen Schmuckünstlerin.
Vielseitiger geht es kaum: Malerei, Grafik, Fotografie, Skulpturen, Mode… sowie Filzobjekte und Filzmode von Uli Spiro!
Jede Künstlerin und jeder Künstler aus dem Kunsthaus sucht sich im Laufe des Jahres eine Schmuckgestalterin, die in ihren Arbeiten zum jeweiligen Atelier passt. Also auch auf diesem Gebiet nur Einzelstücke im ausgefallenen Design!
Eine gute Gelegenheit, hochwertige Geschenke zu finden!

Hier ist der Link zum Kunsthaus Worms.
Die Veranstaltung ist am Samstag von 14.00 bis 19.00 Uhr geöffnet und am Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Oberflächen von Filz kreativ gestalten:
ein experimenteller Kurs im August

Mittwoch, den 18. Juli 2012

uli_img_3674.jpg
Bild: Uli Spiro

Die Oberfläche von Filz kreativ zu gestalten, dafür bieten sich unendlich viele Möglichkeiten:
durch Auflegen verschiedener Stoffe in unterschiedlichen Farben und Strukturen; durch Einfilzen von speziellen Fasern, Garnen, Spitze; durch Flechtwerk, Biesengestaltung, Auffilzen von Strukturen, Abbindungen, Einarbeitung von Löchern und Schlitzen…
Ob mit Farbe oder Struktur gearbeitet wird oder einem Mix von beidem gearbeitet wird: kaum mit dem einen Versuch begonnen, fallen einem schon wieder neue Spielarten ein.

uli_img_0890.jpg
Bild: Uli Spiro

Uli Spiro bietet am 18. August bei uns in Mannheim zu diesem Thema einen Kurs an, in dem intensiv experimentiert und kreativ gefilzt wird.
Besonders interessant finde ich, dass nicht, wie üblich, ein einzelnes Projekt bearbeitet, sondern dass während des Kurstages an vielen unterschiedlichen Probestücken gearbeitet gearbeitet wird.
Mit diesen vielfältigen, im Kurs erstellten Mustern hat man eine tolle Grundlage für die individuelle Gestaltung von Filzbekleidung, Filzschals oder Wohnaccessoires (z.B. Kissen).

ul_img_0903.jpg
Bild: Uli Spiro

HUT Up, Berlin Fashion Week 2012

Sonntag, den 4. März 2012

Mode, Kunst, Design - sie bringt alles unter einen Hut: Christine Birkle, international bekannte Filzkünstlerin mit Ladengeschäft in Berlin und einer inspirierenden website für ihr Label HUT up.
TIPP und absolut sehenswert:
Das Video ihrer Mode bei der Fashion Week 2012.

EcoPrint in der neuen FilzFun

Donnerstag, den 1. Dezember 2011

fun_33_gross1.jpg

Die neue FilzFun ist erschienen, wie immer mit tollen Bildern und interessanten Artikeln.

Wer sich für ECOPRINT interessiert, wird in diesem Heft fündig: Brunhilde Scheidmeir und mein Bruder Fritz Jeromin haben sich in die Arbeit gestürzt und Anleitungen geschrieben, wie sich Ecoprints auf Filz, Wolle und Seide verwirklichen lassen. Man erfährt beispielsweise, welche Blätter sich besonders gut drucken lassen bzw. welche Beizen sinnvoll für die Anwendung sind. Und es gibt super schönen Fotos von Brunhildes Arbeiten!
Die FilzFun könnt Ihr HIER bestellen oder in vielen Bahnhofsbuchhandlungen bzw. in wenigen Tagen bei uns im Shop kaufen.

Tolle Links zum Thema:
http://www.indiaflint.com/
http://prophet-of-bloom.blogspot.com/
creative-dying-from-india-flint
Viele, sehr schöne Drucke gibt es auch zu sehen bei http://www.inleaf.blogspot.com/.

Ladengalerie auf Zeit: bis zum 26.11 in Speyer

Dienstag, den 15. November 2011

foto-1.JPG

Nur noch bis zum 26.11. gibt es in Speyer eine wunderschöne, stimmungsvolle Galerie mit hochwertigen Arbeiten von 16 KunsthandwerkerInnen: genau das Richtige, um sich und anderen eine Freude zu machen!
Öffnungszeiten Mo - Fr 10-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr. Das Ganze findet im CasaDom statt, direkt neben dem Technik Museum. HIER findet Ihr die Einzelheiten! HIER ist der Link zum Routenplaner.
Die Bilder zeigen die wunderbaren Filzarbeiten unserer Freundin Brunhilde Scheidmeir, die eine der AusstellerInnen ist.
Unbedingt anschauen!

Highlight: Am kommenden Samstag, das ist der 19.11., zeigt Brunhilde ab 12 Uhr in der Ladengalerie, wie man filzt!

foto-2.JPG

FLYFEL-Nadelvliese in der Waschmaschine filzen: ein Kurs mit Uli Spiro & ein Tipp

Samstag, den 22. Oktober 2011

img_4502-kopie.jpg

Alle Fotos stammen von Uli Spiro, die zur Zeit mit unseren Nadelvliesen und der Waschmaschine experimentiert: im November findet bei uns im Laden ihr Kurs zum Arbeiten mit diesen wunderbaren Vliesen statt!

FLYFEL-Nadelvliese gibt es jetzt als FLYFEL-Web in mehr als 40 Farben!, als FLYFEL-Wosiweb (leicht, meist meliert, in großer Farbauswahl und mit 20% Maulbeerseide), als FLYFEL-Melweb (sanft meliert), als FLYFEL-Liteweb (ideal für Schals und leichte Bekleidung) und als FLYFEL-Duoweb mit zwei unterschiedlichen Farbseiten!
Wir werden daraus Schals, Stulpen und wärmende Haarbänder filzen.
Da wir meistens die Waschmaschine als Hilfsmittel einsetzen, geht alles ganz schnell: in unseren alten Waschmaschinen braucht das Vlies meistens nur 15 Minuten, dann kommt -manchmal- noch eine kurze Nacharbeitung mit Hand dazu. Also die perfekte Methode, auch in kleinen Wohnungen mit wenig Platz schnell tolle Filzarbeiten herstellen zu können! HIER stehen die Einzelheiten zum Filzkurs.

img_4516-kopie.jpg

Diese oben stehende Abbildung zeigt eine Filzprobe, bei der Uli naturfarbenes FLYFEL-Nadelvlies mit Stoffresten und Seidenfasern belegt hat: so entstehen tolle Filzstoffe für Schals, Taschen, Gürtel und vieles mehr!
Für den blauen Schal unten hat Uli das Nadelvlies vor dem Filzen in Form geschnitten - das würde auch mit dem FLYFEL-Duoweb, das ja zwei verschiedenfarbige Seiten hat, super aussehen!

img_4497-kopie.jpg

Und jetzt zum Tipp, den wir von Ellen F. bekame, und der auch bei uns prima geklappt hat (Danke Ellen!):
Oft ist das eine Ende der Filzarbeit, das außen in der Rolle lag, intensiver gefilzt als das andere Ende, das innen in der Rolle lag. Wickelt man ein größeres Handtuch als Schutz um die festgebundene Polyesterrolle, verläuft der Filzprozess für beide Enden ganz ähnlich, der Filz muss nicht mehr korrigiert werden!
HIER ist die Anleitung zum Filzen in der Waschmaschine zu finden, HIER die Anleitung zum Filzen im Wäschetrockner.

Lavendelumdruck auf Filz - eine Buchhülle

Sonntag, den 25. September 2011

tasche_vorne_34859_450.jpg

Brunhilde Scheidmeir hält am Samstag, den 15. Oktober bei uns einen Kurs über Lavendelumdruck auf Filz (mehr dazu HIER). Die Lavendeldrucke der Kursteilnehmerinnen werden auf Nadelvlies aufgefilzt und zu einer Buchhülle oder ähnlichem verarbeitet.
Brunhilde hat als Beispiel eine Hülle für ein Fotoalbum gefilzt. Der Lavendelumdruck eines Fotos wurde, zusammen mit selbstgefärbten Stoffen und Kammzug, auf weißes Nadelvlies gefilzt.
Hier ist noch die schöne Rückseite des Albums zu sehen.

tasche_hinten_34860_450.jpg

Für den Kurs bitte per eMail bei uns anmelden:
jeromin@jeromin-shop.de

Wir freuen uns auf Euer Kommen!