Archiv der Kategorie ‘Gast-Druckerinnen‘

Fische und Weihnachten?
Doch, passt prima!

Mittwoch, den 14. November 2012

Wie passen Fische und Weihnachten zusammen?
Ungewöhnlich, kreativ, und tatsächlich schön weihnachtlich: Fischsterne!
Bei Müllerin Art ist ein wunderbarer, weihnachtlich bedruckter Stoff auf grobem Leinen zu sehen, dessen Muster tatsächlich auf Fischen beruht. Müllerin Art hat Fischsterne entworfen, das Sieb wurde von uns produziert, und Müllerin Art hat damit toll gedruckt! Sehenswert!

www.stoffmass.ch
Gast-Druckerin aus der Schweiz

Montag, den 29. Oktober 2012

Immer wieder bin ich aufs Neue überrascht, wie vielseitig mit unseren Siebdruckschablonen gearbeitet wird.
Das jüngste Beispiel kommt von Karin Oberholzer aus der Schweiz, die ein Stoffgeschäft und einen Webshop (www.stoffmass.ch) mit ganz wunderbaren Stoffen führt.

stoffmass_fotos-469.jpg
Idee, Ausführung, Bild: www.stoffmass.ch

Ist die Tasche nicht toll? Und das Beste: die Tasche kann bei stoffmass als komplette Nähpackung mit allem drum und dran bestellt werden!

Auf dem Blog von Frau stoffmass sind so feine Nähprojekte zu sehen, dass ich mir wünsche, meine Nähkenntnisse wären besser. Aber auch so macht ein Spaziergang mit Frau stoffmass viel Spaß! HIER zum Beispiel das Tutorial für eine Faltschachtel, die dieses Mal nicht aus bunter Pappe sondern aus Stoff gemacht wurde. Super Idee - das muss ich unbedingt mal ausprobieren!

Den Bericht, wie Karin mit unseren Siebdruckschablonen gearbeitet hat, findet ihr HIER. Dass alles gut geklappt hat und ihr Spaß gemacht hat, freut mich natürlich besonders!
Vielen Dank für Deinen Beitrag und das Bild (schon beim Anschauen fühle ich mich wie in Ferien…)!

Und dies ist aus MüllerinArts gedruckten Papieren geworden…

Mittwoch, den 24. Oktober 2012

Muster werden Geschenke” nennt MüllerinArt ihren Blogeintrag von heute.
Was für wunderschöne Bücher sie aus ihren selbstbedruckten Papieren (Siebdruckschablonen!) gezaubert hat, ist sehenswert!
Herzlichen Glückwunsch zum dreijährigen Blog-Geburtstag!

Gelingt auch auf Papier!

Donnerstag, den 18. Oktober 2012

mullerinart_siebdruck-3.jpg
Abbildung: MüllerinArt

Für ihren Buchbindekurs, der Ende des Monats stattfinden wird, hat sich Michaela von Müllerin Art nach ihren Motiven Siebdruckschablonen von uns fertigen lassen und diese nun auf Papier ausprobiert.
Enstanden sind tolle, einzigartige Papiere, die beim Kurs zum Einsatz kommen sollen!

mullerinart_siebdruck-1.jpg
Abbildung: MüllerinArt

Ich freue mich total, dass Michaela auch Künstler-Acrylfarben auf Papier ausprobiert hat, und dass der Versuch gut gelungen ist! Es kann sein, dass solche Farben noch etwas schneller trocknen als Textil-Acrylfarben (wie z.B. Dekaprint). Die meisten Markenfabrikate bieten jedoch ebenfalls einen Trockungsverzögerer an, der sich immer lohnt.
Mehr über Michaelas Erfahrungen mit dem Setzen von der Einzelmotive zu flächigen Mustern und dem Einsatz von Acrylfarben auf Papier ist HIER zu lesen.

Ach, ich würde so gerne an deinem Buchbinde-Kurs in Köln teilnehmen, liebe Michaela! Aber da unser Laden auch samstags geöffnet ist…
Und so bleibt mir nur, euch viel Spaß zu wünschen und mich für deinen interessanten Artikel und die schönen Fotos ganz herzlich zu bedanken!!

Andere Artikel zum Thema:
Probegedruckt von Müllerin Art
Kleines Anschauungsvideo

Siebdruck zu Hause mit Kasia!

Donnerstag, den 4. Oktober 2012

Wie kreativ sich unsere Siebdruckschablonen einsetzen lassen, ist auch in einem Artikel der so vielseitig begabten Kasia (madebykasia) zu sehen.

Kasia hat sich von uns einige Siebdruckschablonen nach eigenen Entwürfen anfertigen lassen, und hier könnt ihr nun einiges sehen, was daraus entstanden ist.
Zunächst beispielsweise den Druck ihres liebenswerten Monsterchens auf einem gemusterten Stoff:
kasia_monster01_p1040846.jpg
Entwurf, Ausführung, Bild: Kasia

Und hier, was anschließend aus diesem Druck enstanden ist: Monsterchen zum Liebhaben!
kasia_monster02_p1040861.jpg
Entwurf, Ausführung, Bild: Kasia

Kasia hat in ihrem Artikel verschiedene Möglichkeiten des Schablonendrucks und Siebdrucks miteinander verglichen. Und es freut uns natürlich sehr, dass unsere Siebdruckschablonen sehr gut abgeschnitten haben!
Schaut Euch den interessanten Artikel unbedingt an, denn Kasia hat dort viele Ideen umgesetzt!

Ihre Vielseitigkeit erklärt sich wohl zum einen aus den verschiedenen Einflüssen und Erfahrungen, die Kasia in sehr unterschiedlichen Teilen der Welt sammeln konnte: geboren in Polen, aufgewachsen in den USA und nun seit acht Jahren in Deutschland lebend (und das in der Nähe von Frankreich und der Schweiz, die wiederum zusätzliche Anregungungen liefern).
Zum anderen kann man in ihren Arbeiten vielfältige berufliche Kenntnisse und Erfahrungen entdecken. Von Beruf ist Kasia Innenarchitektin mit einer Spezialisierung auf Farbgestaltung und Farbenpsychologie. Erfahrungen mit ihrer kleinen Tochter fließen ebenfalls in ihre Arbeiten ein: Kasia entwickelt z.B. erstaunliche, kreative Dinge für kleine Mädchen und Jungs, wie spezielle Übernachtungskissen und eine süße Taschen mit kleinen Fensterchen. Es lohnt sich, ihren Blog zu durchstöbern…

Kasia sprudelt über vor Ideen!
Auf ihrem Blog sind ihre Stickdateien zu entdecken, und seit diesem Jahr ist sie sogar Autorin in verschiedenen Patchworkzeitschriften.
Das süße Übernachtungskissen und die Tasche sind im Heft Patchwork Spezial 4/12 “Taschen” erschienen.
Auf das Dezember-Heft von Patchwork Spezial könnt Ihr schon gespannt sein, denn da wird ihr großes Küchenprojekt erscheinen mit vielen zu einander passenden Dingen, die zum einen total praktisch, zum anderen aber auch einfach schön sind! Und es wird in diesem Heft noch eine weitere Arbeit erscheinen, von der ich nur so viel verraten möchte: wirklich cool und ideal, um viele Stunden mit Kindern kreativ zu spielen!
Persönlich freue ich mich auf das kommende Patchwork Professional (das wird dann Ausgabe 4/12 sein), in dem Kasia über ein spannendes Thema schreibt: die physischen und psychischen Auswirkungen von Farben. Dieses Heft wird Mitte Oktober erscheinen und in Bahnhofsbuchhandlungen zu kaufen oder direkt beim Verlag zu bestellen sein.

Vielen Dank Kasia für Deinen tollen Artikel!

Ganz individuell - von Anja Rieger!

Mittwoch, den 3. Oktober 2012

Ein schon länger wartender Stoff aus dem Schrank, eine schon sehr lange lagernde Siebdruckfarbe aus dem Keller (ich habe mich erkundigt, es handelte sich tatsächlich um Dekaprint!) und eine nagelneue Siebdruckschablone, die nach Anja Riegers Entwurf gefertigt wurde: dies ergibt einen einzigartigen Designerstoff, der zu einem einzigartigen Rock verarbeitet werden wird.
Und das alles zum kleinen Preis.
Schon die schwungvoll gezeichneten Motive von Anja Rieger fand ich total schön. Aber gedruckt hat das noch mal eine andere Dimension: ich bin begeistert und gespannt auf den genähten Rock!

Und HIER ist er schon! WOW!
Und auch hier noch mal, zusammen mit dem bedruckten Loop!

Anja Riegers lesenwerter Blog findet sich HIER.
Wer sich für unsere fertigen Motive interessiert, findet sie HIER.
Wer auch mal eine eigene, nach eigenen Motiven gefertigte Siebdruckschablone ausprobieren möchte, findet die Informationen HIER!

Probegedruckt von Müllerin Art!

Samstag, den 15. September 2012

Auf Papier und auf Stoff hat Michaela von Müllerin Art mit unserer Siebdruckschablone gedruckt, und das Ergebnis ist einfach toll!

mullerinart_siebdrucken2.jpg
Abbildung: MüllerinArt

Lest HIER ihren ausführlichen Bericht.

mullerinart_siebdrucken6.jpg
Abbildung: MüllerinArt

Dass Michaela von Müllerin Art so gerne mit unseren Siebdruckschablonen arbeitet, hat uns natürlich riesig gefreut! Und sehr gespannt bin ich darauf, was aus den bedruckten Stoffen und dem gemusterten Papier entstehen wird!

Denn Michaela führt nicht nur einen inspirierenden Blog Müllerin Art (ein regelmäßiger Besuch lohnt sich… ich liebe ihre Farben und Skizzenbücher!).
Ihre Arbeiten als freie Designerin findet Ihr auf michaela-müller-design.
Und wer sich im Raum Köln für Buchbinden interessiert, findet in ihr sicher eine tolle Kursleiterin (HIER findet Ihr Termin usw. als download).
Gerne habe ich das Interview gelesen, das Zuhause in Germany mit Müllerin Art geführt hat.

Vielen Dank Michaela, ich freue mich schon auf die Verarbeitung der bedruckten Stoffe und Papiere!

Probegedruckt von Anja Rieger!

Dienstag, den 11. September 2012

Wir haben uns total gefreut, dass Anja Rieger sich auf meine Bitte hin damit einverstanden erklärt hat, unsere Siebdruckschablonen zu testen!
Anja hat sich dazu ein grafisches Muster ausgesucht, und ich war sehr gespannt, was damit entstehen würde. Das Ergebnis seht Ihr hier: ein toller Loop!

anjarieger.jpg
Bild: Anja Rieger

Anjas ausführlichen Testbericht könnt ihr auf ihrem Blog anjarieger.blogspot.de lesen.

Anja ist eine tolle Designerin und begabte Illustratorin. Ihre coolen Webbänder und Stickdateien sind HIER zu sehen. Besonders angetan haben es mir übrigens die niedlichen Fledermäuse

Vielen Dank Anja!

Neue Stoffe von boridesign

Montag, den 30. April 2012

loveletterfarbig_boridesign.JPG
Bedruckte Stoffe von boridesign, Bild von boridesign

Gabriele von boridesign hat neue, wunderschöne Stoffe für Patchworkprojekte gedruckt: oben sieht man Stoffe mit unserer Siebdruckschablone Loveletter, auf ihrer Seite gibt es auch noch tolle Blütenstoffe - einer schöner als der andere!

nw_logo.png

Jeromin-Siebdruckschablonen:
Wer sich für unsere Siebdruckschablonen interessiert, kann sich diese nicht nur bei uns im Laden, sondern auch zwischen dem 11. und 13. Mai auf der Nadelwelt in Karlsruhe anschauen.
Wir zeigen an unserem Stand, wie einfach das Drucken mit diesen Sieben ist und freuen uns auf Euren Besuch!

Gedruckt & überfärbt von Elisabeth Schwinge

Samstag, den 31. März 2012

flora-3.JPG

Von Elisabeth Schwinge stammt dieser super schöne Schal, den sie mit unseren Siebdruckschablonen (Chrysantheme und Doldenblüte) gestaltet hat. Die ungewöhnlich schöne, tiefe Farbwirkung wurde erzielt, indem indem sie zuerst gedruckt und anschließend überfärbt hat.

Aber der Reihe nach:
Für den Schal hat Elisabeth Schwinge eine 2m-Bahn aus leichtem, ungefärbtem Crêpe de Chine 10 (90cm breit) mit verdickter, dampffixierbarer Seidenmalfarbe (Dupont) in Pink und Blau bedruckt.
Um eine dichte Musterwirkung zu erzielen, hat sie mehrfach übereinander gedruckt. Bei dieser Technik ist es wichtig, die Farben vorzubereiten und für jede Farbe einen eigenen Schwammroller vorzusehen. Damit die Drucke so schön werden, beschleunigt man den Trockungsprozess mit einem Föhn, so dass man zügig neben- und übereinander drucken kann.
Dann wurde wie üblich dampffixiert.
Da sie den Farbkontrast als zu grell empfand, hat Elisabeth Schwinge die ganze Stoffbahn im Topf in Orange gefärbt: dadurch wurden natürlich nicht nur alle weiße Stellen orange, sondern das Pink hat einen warmen Rotton angenommen, die Blautöne variieren nun zwischen Petrol und Dunkelblau. Ungewöhnlich und sehr harmonisch - ich bin begeistert!
Jetzt wurde genäht:
Als Blickfang wurde ein Streifen schwarzer Seide eingefügt.
Das Nähen ist dann einfach: der Stoff rechts auf rechts gelegt, die offenen Kanten werden ringsum zusammengenäht bis auf eine Öffnung von etwa 20cm. Dann den Schal umdrehen, so dass die rechte Stoffseite wieder nach außen kommt, bügeln und die restliche Öffnung mit Hand in einer unsichtbaren Naht schließen. Der Schal ist dann gedoppelt und hat eine Breite von ca. 45cm.
Seide zu nähen wird übrigens zu Unrecht gefürchtet.
Um das Rutschen des Stoffs zu verhindern, kann man die Lagen einfach mit einem wasserlöslichen Textilklebestift kurzfristig zusammen kleben und dann nähen. So bekommt man auch als Nähneuling schöne Nähte.

WISSENSWERTES ZUM THEMA:
* Viele sehr schöne Anregungen für das Arbeiten mit Seide findet Ihr in dem neuen Buch von Elisabeth Schwinge (1×1 der Seidenmalerei), das ich nur empfehlen kann!
seidenmalerei.jpg
* Anleitung für das Drucken mit unseren Siebdruckschablonen HIER.
Anleitung zum Färben von Seide und Wolle im Topf HIER.