Archiv der Kategorie ‘Filme‘

Drucken mit unseren Siebdruckschablonen - ganz einfach!

Mittwoch, den 3. Oktober 2012



Unser erstes kleines Anleitungsvideo!

Wir wollten einmal zeigen, wie einfach die Farbaufnahme mit dem Roller ist: nicht zuviel, nicht zuwenig…
Dann die Schablone auf dem Stoff platzieren (glänzende Seite mit der Motivnummer auf den Stoff), anschließend mit dem Farbroller über die matte Seite der Folie gehen. Vorsichtig prüfen, ob der Druck o.k. ist. Wenn ja, dann abheben. Wenn nein: die Schablone absenken und noch mal mit Farbe drüber gehen.
Teamwork: Brunhilde hat gefilmt, Uwe hat die Lampe gehalten, Sabine hat gerollert und Fritz hat uns im Laden den Rücken frei gehalten!
Weitere Filmchen werden folgen!

HUT Up, Berlin Fashion Week 2012

Sonntag, den 4. März 2012

Mode, Kunst, Design - sie bringt alles unter einen Hut: Christine Birkle, international bekannte Filzkünstlerin mit Ladengeschäft in Berlin und einer inspirierenden website für ihr Label HUT up.
TIPP und absolut sehenswert:
Das Video ihrer Mode bei der Fashion Week 2012.

Furoshiki - das Einpacken von Geschenken in ein Tuch

Montag, den 16. November 2009

Lassen Sie sich begeistern von der japanischen Tradition, Geschenke in ein Tuch zu verpacken!
Ein Schal, ein Tuch oder ein schönes Stück Stoff - alles lässt sich verwenden und anschließend weiter gebrauchen!
Die folgenden Videos aus YOUTUBE zeigen anschaulich einige der vielfältigen Möglichkeiten, Geschenke zu verpacken.

Welche Art von Stoff und welche Größe Sie verwenden, hängt davon ab, was Sie verpacken möchten. Im ersten Video wird mit einem Seidentuch gearbeitet, das einer Stärke von Twill ähnelt, und das eine Größe von etwas über 100*100cm aufweist.
Im zweiten Video werden Geschenke in einen schwereren Baumwollstoff eingeschlagen. So lassen sich auch Dinge mit großem Gewicht stabil verpacken!



Fashioning Felt

Freitag, den 10. April 2009

andreazittel_cooperhewitt

Dieses wunderbare Kleid der Künstlerin Adrea Zittel ist eines der Stücke einer fabelhaften Ausstellung des COOPER-HEWITT in New York!

Vom 6. März bis 7. September 2009 findet in New York im Cooper-Hewitt National Design Museum eine große Ausstellung zum Thema Filzen statt.
Die Themen sind zahlreich: Architektur, Mode und Wohnen mit vielen Beispielen aus Vergangenheit und Gegenwart, von handgearbeitetem bis industriell hergestelltem Filz.

Der folgende Link führt Sie direkt nach New York ins Museum:
VISIT THE WEBSITE zeigt Ihnen ausgewählte Ausstellungsstücke. VISIT THE BLOG zeigt ein sehenswertes, ausführliches Video von Martha Stewart sowie weitere, tolle Abbildungen zu der Ausstellung! Unbedingt anschauen! Und VIDEO zeigt das Video des Museums.
Um all dies anschauen zu können, klicken Sie hier

Mega-Filzer im Film

Sonntag, den 1. März 2009

megafilzer_53_150.jpg

Der Mega-Filzer ist eine Filzhilfe auf planzlicher Basis, die sehr schnell wirkt. Angewendet wird sie immer in Verdünnung, egal, ob man mit Hand oder Waschmaschine filzt.
Wenn wir in der Waschmaschine filzen, verwenden wir fast immer den Mega-Filzer: dazu 6 Spritzer der Verdünnung aus der Mischflasche, direkt in die Trommel gegeben. Dazu stellen wir ein kurzes Waschprogramm mit wenig Wasser (Sparprogramm) ein und wählen 30°C oder 40°C (bitte nicht höher!). Die Filzarbeit wird, in Polyestertaft fest eingewickelt, in die Trommel gegeben. Nach etwa 20 Minuten stoppen wir das Programm, schleudern kurz an, fertig!
Eine Ausführliche Anleitung zu dieser Methode finden Sie hier.

Vorrangig wurde der Mega-Filzer jedoch für das schnelle Filzen von Hand entwickelt. Hierzu ein kleiner Film vom Hersteller RAYHER:

Die Firma RAYHER hat auch einen Film entwickelt über die Anwendung des Mega-Filzers zum Nunofilzen

Viel Vergnügen beim Zuschauen und Ausprobieren!